Wann erhalte ich meine Auszahlung?

Wir haben eine Übersicht mit den einzelnen Auszahlungsoptionen für unsere Publisher bei Daisycon erstellt. Wann erhalten Publisher ihre Auszahlungen?

  • Transaktionen müssen erst durch den Advertiser geprüft und bestätigt werden.
  • Im Allgemeinen hat der Advertiser für die Prüfung höchstens zwei Monate Zeit.
  • Daisycon bietet verschiedene Auszahlungsregelungen. Abhängig davon, welche Regelung Sie wählen, werden Sie wöchentlich oder monatlich ausgezahlt.
  • Bitte beachten Sie, dass für manche Regelungen Extrakosten für Zinsen und Kreditrisiken berechnet werden.
  • Es gibt drei verschiedene Auszahlungsregelungen für
    1) Publisher in den Niederlanden und Belgien
    2) Publisher in der EU und 
    3) Publisher außerhalb der EU

Klicken Sie hier für die Regelungen für Publisher in den Niederlanden und Belgien (Text auf Niederländisch).

 

Auszahlungsregelungen

 

Auszahlungsregelungen innerhalb der EU

Außerhalb der Niederlanden und Belgien, aber innerhalb der EU, werden zwei Auszahlungsregelungen angeboten. High-speed EU ist eine wöchentliche Auszahlungsregelung. Die Transaktionen werden ausgezahlt, wenn sie im Vormonat generiert wurden, durch den Advertiser bestätigt und an Daisycon bezahlt wurden.

Beispiel: Eine bestätigte Transaktion vom letzten Monat wird innerhalb von 7 Tagen, nachdem die Rechnung durch den Advertiser an Daisycon bezahlt wurde, ausgezahlt.

Bedingung: Erst wenn ein Publisher einen Advertiser seit einiger Zeit aktiv promotet, kann dieser Publisher die High-speed-EU-Regelung beantragen. Die Extrakosten für die High-speed-EU-Regelung betragen 1,25 Prozent.

Die zweite Auszahlungsregelung ist die Basic-Regelung. Die Basic-Regelung ist eine monatliche Auszahlungsregelung. Die Transaktion wird 45 Tage nach Ende des Monats, indem die Transaktion generiert wurde, ausgezahlt. Dies geschieht aber nur, wenn die Transaktion bestätigt und durch den Advertiser an Daisycon bezahlt wurde.

Beispiel: Das Transaktionsdatum ist der 13. September. Der Advertiser prüft die Transaktion am 25. September. 45 Tage nach dem 1. Oktober (unter der Voraussetzung, dass der Advertiser seine Rechnung bezahlt hat) wird die Transaktion am 15. November ausgezahlt. Die Auszahlungsregelung ist gebührenfrei.

 

 Auszahlungsregelungen

 

Auszahlungsregelungen für Publisher außerhalb der EU

Die einzige Regelung für Publisher außerhalb der EU ist die Basic-Regelung.

Die Basic-Regelung ist eine monatliche Auszahlungsregelung. Die Transaktion wird 45 Tage nach Ende des Monats, indem die Transaktion generiert wurde, ausgezahlt. Dies geschieht aber nur, wenn die Transaktion bestätigt und durch den Advertiser an Daisycon bezahlt wurde.

Beispiel: Das Transaktionsdatum ist der 13. September. Der Advertiser prüft die Transaktion am 25. September. 45 Tage nach dem 1. Oktober, unter der Voraussetzung, dass der Advertiser seine Rechnung bezahlt hat, wird die Transaktion am 15. November ausgezahlt. Die Auszahlungsregelung ist gebührenfrei, aber Publisher mit einem Bankkonto außerhalb der EU zahlen 7,50 EUR Bankgebühren. Zudem gibt es eine Auszahlungsschwelle von mindestens 100 EUR.

 

Ändern der Auszahlungsregelung

Abhängig davon, wie lange Sie schon als Publisher bei Daisycon aktiv sind und in welchem Land Ihr Wohnsitz ist, gibt es eine oder mehrere Auszahlungsregelungen. Wenn es mehrere Auszahlungsregelungen gibt, können Sie jederzeit wechseln. Bitte beachten Sie, dass sobald eine Transaktion generiert wird, die gewählte Auszahlungsregelung gilt. Sie können dies nicht nachträglich/rückwirkend ändern.

Sie können Ihre Auszahlungsregelung ändern, wenn Sie als Publisher eingeloggt sind. Navigieren Sie hierzu zu 'Einstellungen' / 'Mein Konto' / 'Auszahlungsmethode'.

  

Disclaimer

Es können keine Rechte für diese Anleitung beansprucht werden. Dies ist eine Übersetzung. Klicken Sie hier für die Originalversion.

 

Was kann ich tun wenn ich weitere Fragen habe?

Falls Sie weitere Fragen haben, schauen Sie bitte zunächst in unsere FAQ. Die Fragen sind in Kategorien eingeteilt, sodass Sie die Antwort schneller finden können. Falls Ihre Frage nicht dabei ist, können Sie ein Ticket erstellen und uns kontaktieren.