Wo kann ich meine Medien (ID) verwalten?

Sie können alle Ihre Medien in Ihrem Konto unter dem Menüpunkt "Einstellungen" | "Medien" finden und verwalten. Hier finden Sie die Übersicht über Ihre Medien. Die aktiven Medien, aber auch die zuvor gelöschten Medien. Wir empfehlen Ihnen, immer eine aktuelle Medienbeschreibung zu haben, damit ein Advertiser sehen kann, mit welchem Publisher er/sie zusammenarbeitet. Transparenz ist wichtig.

Wie kann ich zusätzliche Websites hinzufügen?

Sie können eine Website (neues Medium) in Ihrem Konto hinzufügen. Sie können auch andere Medien wie E-Mail-Marketing oder soziale Medien an derselben Stelle hinzufügen. Es ist obligatorisch, jede Form der Werbung separat in Ihrem Konto hinzuzufügen. Erstens möchten die Advertiser sehen, wie und von wem ihr Produkt beworben wird. Zweitens ist dies die einzige Möglichkeit, den richtigen Affiliate-Link vom System zu erhalten. Oben rechts in der Übersicht gibt es einen Link "Neues Medium hinzufügen". Wenn Sie darauf klicken, können Sie das Medium erstellen.

Screenshot_2021-08-04_10.10.39.png

Wo finde ich meine Medien ID?

Ihre Medien-ID ist die einzigartige ID Ihrer Medien. Als Herausgeber können Sie mehrere Medien registrieren, so dass Sie mehrere Medien-IDs haben können. Normalerweise brauchen Sie Ihre Medien-ID nicht zu verwenden. Wenn Sie jedoch überprüfen möchten, ob Sie die richtigen Links verwendet haben, oder wenn Sie einige Widgets verwenden, müssen Sie möglicherweise die Medien-ID nachschlagen. Die Medien-ID ist die Zahl in Klammern hinter dem Mediennamen.

 

Media_id.png

 

Wie ändere oder lösche ich mein Medium?

Um eines Ihrer Medien zu bearbeiten, klicken Sie auf das entsprechende Medium in der Medienübersicht. Sie können nun alles bearbeiten. Vergessen Sie nicht, nach der Bearbeitung auf Speichern zu klicken. Sind Sie sicher, dass Sie die Medien nicht mehr für Ihre Werbung verwenden möchten? Es ist möglich, Ihre Medien zu löschen. Die Statistiken bleiben natürlich verfügbar. Nach der Bearbeitung Ihrer Medien kann es sein, dass sie erneut in den Genehmigungsprozess bei Daisycon gelangen. Bestehende Kooperationen mit Advertisern bleiben unverändert bestehen.

edit_media.png